Diversität als Strukturmerkmal moderner Gesellschaften | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Veranstaltungen des Instituts

20. - 22.02.2019, 12:20 - 12:21 Uhr / Fellow Group

Diversität als Strukturmerkmal moderner Gesellschaften

Vom 20.-22.02.19 hielt die Fellow-Gruppe zusammen mit dem Lehrstuhl für Diversitätssoziologie der TUM einen Workshop zum Thema Diversität als Strukturmerkmal moderner Gesellschaften" in der Tagungsstätte der MPG Schloss Ringberg ab. Als externe Referenten bereicherten Prof. Günther Pallaver (Universität Innsbruck) und Prof. Max Haller (Universität Graz) die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten gesellschaftlicher Diversität, welche Anstoß für Inklusions- und Veränderungsprozesse bieten, aber auch Konfliktpotential für soziale Kohäsion und Zusammenleben mit sich bringen können. Die Analyse erfolgte interdisziplinär (u.A. Politikwissenschaft, Soziologie, Anthropologie, Rechtswissenschaft) und bot einen spannenden Überblick über sich in unterschiedlichen Bearbeitungsphasen befindliche Forschungs-, Habilitations- und Promotionsprojekte.

Details

Workshop
Veranstaltungsort
Diversitaet-als-Strukturmerkmal-moderner-Gesellschaften-2