Medienberichte | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home
Medienberichte

Das Institut in den Medien

Medienberichte

Suche

Filter ausklappen Filter einklappen

Filter

29.03.2020 Sozialpolitik (MEA)

Was bei der Rente jetzt zu tun ist

Die Regierungskommission blieb vage. Dabei erfordert die Demografie große Reformen.
Süddeutsche Zeitung
Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph. D.
Rente
27.03.2020 Sozialrecht

Die juristische Presseschau von 27. März 2020: EuGH bestä­tigt "Wider­rufs­joker" / Corona und Recht / Uni­ons­recht und pol­ni­sche Jus­tiz­re­form

Der Europäische Gerichtshof hält sogenannte Verweisungsketten in Verbraucherwiderrufsbelehrungen für unzulässig. Außerdem beschäftigt Corona weiter das Recht und über die polnische Richterdisziplinarordnung entscheidet nicht der EuGH.
lto.de
Dr. Constantin Hruschka
27.03.2020 Sozialpolitik (MEA)

Gesetzliche Rente bleibt Kern der Alterssicherung

epd
Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph. D.
Rente
27.03.2020 Sozialpolitik (MEA)

Kommentar zum Bericht der Rentenkommission: Zwei Jahre Zeit verschwendet

Rheinische Post
Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph. D.
Rente
27.03.2020 Sozialpolitik (MEA)

Rentenkommission der Bundesregierung: Drückeberger am Werke (Gastbeitrag von Axel Börsch-Supan)

Cicero
Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph. D.
Rente
26.03.2020 Sozialrecht

Am Morgen - Interview mit Dr. Constantin Hruschka zu 25 Jahren Schengen-Raum

Radio Bremen 2
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik
26.03.2020 Sozialrecht

25 Jahre Schengen-Raum

Radio Bremen
Dr. Constantin Hruschka
Rechtswissenschaften
23.03.2020 Sozialpolitik (MEA)

Was Corona mit der Rente macht

Süddeutsche Zeitung
Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph. D.
Rente
20.03.2020 Sozialrecht

Rentenreform, radikal

Die Corona-Pandemie setzt neue Prioritäten. Die Stabilisierung des Rentensystems bleibt aber dringlich, denn die Demographie schafft Fakten. Wie könnte eine Reform aussehen, die den Steuerzahler schont?
FAZ
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI)
Rente
20.03.2020 Sozialrecht

Asylrecht in Griechenland außer Kraft gesetzt

dw.com
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik

Ansprechpartner

Institut und Sozialrecht

Dr. Julia Hagn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 89 38602 428 +49 89 38602 490 E-Mail schreiben