Das Institut in den Medien

2019

Januar

pressebox.com (03.01.2019)
Bucher-Koenen leitet ab sofort den Bereich Finanzmärkte am ZEW
Zitat von Dr. Tabea Bucher-Koenen
Link
basierend auf Pressemitteilung des ZEW


boerse-online.de (06.01.2019)
Reich in Rente: Große Angst vor Altersarmut, kleine Sparneigung
Früher in Rente ist für viele ein Traum. Wer das Beste aus Rente, Pension & Co herausholt, kann ihn wahr werden lassen. Teil 1 der Serie: Altersarmut - wie die Politik auf Ängste der Bürger reagiert. Und was das kostet.
Nennung von Prof. Axel Börsch-Supan und MEA
Link


Legal Tribune Online (18.01.2019)
Maghreb-Staaten und Georgien als sichere Herkunftsländer: Migrationsrechtler kritisieren Bundestagsbeschluss
Der Bundestag hat einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten zugestimmt. Asylrechtler und Flüchtlingsorganisationen äußerten erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken.
Zitat von Dr. Constantin Hruschka
Link


Science & Technology Research News (18.01.2019)
Older Workers Maintain Productivity
Zitat von Prof. Axel Börsch-Supan/Nennung von MPISOC und SHARE
Link


Süddeutsche Zeitung (19.01.2019)
Selbst spart die Frau
„Sie“ legt in der Regel weniger zurück als „er“, und „sie“ befasst sich nicht so gern mit Finanzen. Das ist ein großer Fehler, weil Frauen oft schlechter verdienen und deshalb stärker von Altersarmut bedroht sind.
Nennung von Dr. Tabea Bucher-Koenen
PDF


hrnews.co.uk (24.01.2019)
People made redundant early in their career have poorer health in later life
Individuals who involuntarily lose their job early in their career have poorer health in later life, according to new findings from the University of Kent in the UK and the University of Bamberg in Germany.
Nennung von SHARE
Link


workplaceinsight.net (25.01.2019)
People who experience early redundancy have poor health in later life
Nennung von SHARE
Link


Le Temps (27.01.2019)
Les vraies causes d'une épargne trop faible (DE: Die wahren Usachen für geringe Ersparnisse)
Les chercheurs démontrent que le retraité regrette de ne pas avoir assez épargné. Les causes de ce déficit sont moins psychologiques qu'une sous-estimation des risques de divorce et de chômage.
Nennung von Prof. Axel Börsch-Supan
PDF (Französisch)


vitalia.cz (31.01.2019)
Ticho v kolébc (DE: Stille in der Wiege)
I když je porodnictví u nás bezesporu na vysoké úrovni, přesto se některým ženám narodí mrtvé dítě nebo nechtěně potratí. Obecně platné standardy, jak by se v takovou chvíli zdravotnický personál měl chovat k ženě, neexistují.
Nennung von SHARE
Link (Tschechisch)


Februar

personneltoday.com (01.02.2019)
Occupational health research round-up: February 2019
Nennung von SHARE
Link


Süddeutsche Zeitung (02.02.2019)
Von wegen lahmer Senior
Die Deutschen werden immer älter, und das bei guter Gesundheit. Sie könnten länger arbeiten – und damit nebenbei die Rentenkasse retten. Doch die Politik hält an Vorurteilen fest, die längst überholt sind.
Nennung von Prof. Axel Börsch-Supan
PDF


Cicero (05.02.2019)
FAKTOR ZWEI ZU EINS
Der führende deutsche Rentenexperte Axel Börsch-Supan stellt beim Thema Altersarmut einige Gewissheiten infrage - und sagt: Wer länger lebt, der sollte auch länger arbeiten.
Zitat von Prof. Axel Börsch-Supan und Nennung des MPISOC
PDF


handelsblatt.com (05.02.2019)
So könnte eine Hartz-IV-Reform neue Arbeitsanreize schaffen
Nach geltendem Recht lohnt sich Arbeit für viele Hartz-IV-Empfänger kaum. Eine Reform der Hinzuverdienstgrenzen könnte das nun ändern.
Nennung von Dr. Tabea Bucher-Koenen
Link


ukdataservice.ac.uk (05.02.2019)
New open cloud project for EU data cooperation
A new project involving 47 organisations aims to create cloud-based infrastructure to make data, tools and training available for researchers across Europe.
Nennung von SHARE
Link


lto.de (08.02.2019)
Eine sch­lechte Ant­wort auf die fal­sche Frage
Der Entwurf des "Geordnete-Rückkehr-Gesetzes" aus dem BMI ist unausgewogen und rechtstaatlich bedenklich, meint Constantin Hruschka. Und erst recht werde er nicht das Vollzugsdefizit in Sachen Abschiebungen lösen.
Gastbeitrag von Dr. Constantin Hruschka
Link


ZEIT (07.02.2019)
Mehr Zeit als Geld
Bloß nicht zu alt werden! Warum selbst Menschen mit gutem Einkommen im Alter in finanzielle Not geraten – und was man dagegen tun kann.
Zitat von Prof. Axel Börsch-Supan
PDF

 
Zur Redakteursansicht
loading content