II. MPISOC Jahreskonferenz: Europäisierung von Sozialrecht und Sozialpolitik | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Veranstaltungen des Instituts

14.11.2014 / Sozialpolitik

II. MPISOC Jahreskonferenz: Europäisierung von Sozialrecht und Sozialpolitik

-Vorträge stehen nun zum Download bereit-
  • Lenbach Palais/ Rilano
  Programm
10.00 – 10.45

Begrüßung und Einführung
Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D., MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

10.45 – 11.30

Welfare Policies in an Ageing Europe
Prof. Dr. Elsa Fornero, Professorin für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Turin und ehemalige italienische Ministerin für Arbeit, Soziales und Chancengleichheit

11.30 – 12.15

Notwendigkeiten und Grenzen einer europäischen Koordinierung der Sozialhilfe
Prof. Dr. Franz Marhold, Institutsvorstand des Instituts für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien

12.15 – 13.45
Mittagessen
13.45 – 14.45

Vorstellung des Jahresgutachtens 2014
Prof. Dr. Lars P. Feld, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und Direktor des Walter Eucken Instituts

14.45 – 15.15
Kaffeepause
15.15 – 15.45

Flexible Retirement: An International Perspective
Dr. Sebastian Kluth, MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

15.45 – 16.15

Inklusionsauftrag der Sozialpolitik und teilhabeorientierte Entwicklungskonzepte
Isabella Bertmann, Max-Planck Fellow Gruppe

16.15 – 16.45

Sozialstaatlichkeit in der Europäischen Union
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI), MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

  Moderation: Dr. Daniel Deckers, Frankfurter Allgemeine Zeitung