Fünfte MEA-Jahreskonferenz | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Veranstaltungen des Instituts

28.11.2006 / Sozialpolitik

Fünfte MEA-Jahreskonferenz

Das Mannheimer Forschungsinstitut Ökonomie und Demographischer Wandel veranstaltet am 28. November 2006, im Kammermusiksaal des Schwetzinger Schlosses seine fünfte Jahreskonferenz.

Schloss Schwetzingen
28. November 2006
  • Anmeldeformular zur Konferenz
  • Schloss Schwetzingen

Programm und Vorträge
10.00 - 10.10 Eröffnung
Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D., Direktor des MEA

10.10 - 10.30 Grußworte
Prof. Dr. Peter Drewek, Prorektor (Wissenschaft) der Universität Mannheim
Dr. Bernhard Schareck, Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft

10.30 - 11.15 Herausforderungen des demographischen Wandels für die Gesellschaft
Prof. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie, Universität Heidelberg, Vorsitzender der Sachverständigenkommission für den 5. Altenbericht der Bundesregierung

11.15 - 12.00 Herausforderungen des demographischen Wandels für die Versicherungswirtschaft
Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Heilmann, Geschäftsführer Lebensversicherung/Pensionsfonds, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

12.00 - 13.30 Mittagspause

13.30 - 15.00 Forschungsprojekte des MEA
- Mathias Sommer: Die Nachfrage nach Lebensversicherungen
- Hans-Martin von Gaudecker: Einkommen und Sterblichkeit
- Dr. Alexander Ludwig: Effiziente Risikoteilung - Wen trifft der Baby-Bust?

15.00 - 15.30 Kaffeepause

15.30 - 16.15 Zur gesamtwirtschaftlichen Lage Deutschlands
Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro, Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

16.15 - 17.00 Alterung in Europa: Ergebnisse aus dem Survey of Health, Ageing, and Retirement in Europe (SHARE)
Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D., Direktor des MEA