Medienberichte | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home
Medienberichte

Das Institut in den Medien

Medienberichte

Suche

Filter ausklappen Filter einklappen

Filter

03.03.2020 Sozialrecht

Das bedeutet die Flüchtlingskrise für die Schweiz

Sondersendung zum Ansturm auf die EU-Grenze
blick.ch
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik
24.02.2020 Sozialrecht

Die juristische Presseschau vom 22. bis 24. Februar 2020: Sui­zid­hilfe vor BVerfG / Ver­schär­fung des Waf­fen­rechts? / Aus­lie­fe­rungs­ver­fahren Ass­ange

Am kommenden Mittwoch verkündet das BVerfG sein Urteil zur Suizidhilfe. Nach dem Anschlag von Hanau ist eine Debatte um das Waffenrecht entbrannt. In Großbritannien beginnt das Verfahren um eine mögliche Auslieferung von Julian Assange.
lto.de
Dr. Constantin Hruschka
19.02.2020 Sozialrecht

Euro­pa­recht nagt am deut­schen Asyl­pro­zess­recht

lto.de
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik
04.02.2020 Sozialrecht

Schickt die Schweiz asylsuchende Christen in den Tod?

jesus.ch
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik
01.02.2020 Sozialrecht

Nach Urteil von Strassburg: Konvertierte Asylbewerber hoffen auf höhere Bleibechance

limmattalerzeitung.ch
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik
17.01.2020 Sozialrecht

Offener Brief: Kammern und Verbände sollen Bühler unterstützen

deutsche-apotheker-zeitung.de
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI)
16.01.2020 Sozialrecht

Bühler: ABDA verweigert die Herausgabe von Gutachten zum Rx-Versandverbot

deutsche-apotheker-zeitung.de
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI)
06.01.2020 Sozialrecht

Im Fokus: Der gesellschaftliche Wandel

lifepr.de
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI)
14.11.2019 Sozialrecht

Musik und Wissenschaft: Gesellschaftlicher Wandel

mpg.de
Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI)
09.10.2019 Sozialrecht

Disput um Ankerzentren

Bayerische Gemeindezeitung
Dr. Constantin Hruschka
Asylpolitik

Ansprechpartner

Institut und Sozialrecht

Dr. Julia Hagn

Forschungskoordination und Wissenschaftskommunikation, 1. Gleichstellungsbeauftragte

+49 89 38602 428 +49 89 38602 490 E-Mail schreiben