ZIAS – Heft 2, 21. Jahrgang, 2007, Seiten 105-223 | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Publications

Publication Series of the MPI for Social Law

ZIAS – Heft 2, 21. Jahrgang, 2007, Seiten 105-223

Content

Schwerpunktthema: Altersgrenzen für Frauen in europäischen Ländern
Abhandlungen

Einführung
Ulrike Haerendel und Ulrich Becker, München

Belgien: Flexibles Renteneintrittsalter für Männer und Frauen
Christina Walser, München

V.R. China: Frührente für Frauen zur Bekänpfung der Arbeitslosigkeit
Barbara Darimont, München 

Deutschland: Frauenrenten im Ernährungsmodell
Ulrike Haerendel, München

Frankreich: Altersgrenzen und Nachteilsausgleich in der Altersversicherung
Otto Kaufmann, München

Italien: Rückkehr zu anachronistischen Frauenaltersgrenzen?
Eva Maria Hohnerlein, München

Niederlande: Wegmarken zur Gleichbehandlung von Mann und Frau in der Alterssicherung - Individualisierung der Rentenanspruchs
Markus Sichert, München

Polen: Rentenalterspolitik und die Tradition einer niedrigeren Altersgrenze für Frauen
Anna Karina Olechna, Krakau/München

Schweden: Gleichheit der Altersgrenzen - Geschlechterdifferenzierung im Leistungsrecht
Peter A. Köhler, München

Schweiz: Geschlechterdifferenzierung, Rentenalter und Hinterlassenenversorgung 1855-2005
Friso Ross, München

Spanien: Gleiche Altersgrenzen - gleiche Chancen?
Hans-Joachim Reinhard, München 

Tschechische Republik: Vorgezogene Altersrenten für Frauen und Kinderbonus
Martin Stefko, Prag

Publication Details

Ulrike Haerendel

Christina Walser

Barbara Darimont

Otto Kaufmann

Hohnerlein-Eva-3

Eva Maria Hohnerlein

mpisoc-user-default

Markus Sichert

Anna Karina Olechna

Peter A. Köhler

Friso Ross

Hans-Joachim-Reinhard

Hans-Joachim Reinhard

mpisoc-user-default

Martin Štefko

2007
C.F. Müller
Heidelberg