Expertenrunde: Innovative In-vitro-Diagnostika in der Gesundheitsversorgung | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Veranstaltungen des Instituts

23.11.2017, 11:00 Uhr / Sozialrecht

Expertenrunde: Innovative In-vitro-Diagnostika in der Gesundheitsversorgung

Molekulare Diagnostik in der Gesetzlichen Krankenversicherung - Was ist zu tun?

Programmpunkte:

11:00 Begrüßung
Prof. Dr. Ulrich Becker
Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München

11:05 Vorstellung des Forschungsprojekts
Dr. Simone von Hardenberg
Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München

I. Innovative molekulare Diagnostik in der Patientenversorgung

Impulsvorträge

11:20 PD Dr. Thomas Duell
Oberarzt Pneumologische Onkologie, Asklepios Fachkliniken, Gauting

11:30 Prof. Dr. Andreas Jung
Akademischer Direktor, Pathologisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität, München           

11:40 Prof. Dr. Holger Sültmann
Leiter der AG Krebsgenomforschung, Deutsches Krebsforschungszentrum und Nationales Zentrum für Tumorerkrankungen, Heidelberg

11:50 Gemeinsame Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Ulrich Becker

II. Integration innovativer molekularer Diagnostik in die GKV

Impulsvorträge

13:55 Dr. Regina Klakow-Franck
unparteiisches Mitglied, Gemeinsamer Bundesausschuss, Berlin

14:05 Dr. Daniel Fleer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, Köln

14:15 Dr. Roman Schiffner
Abteilungsleiter des Kompetenzzentrums Labor, Dezernat 3, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

14:25 Gemeinsame Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Ulrich Becker

III. Hersteller molekularer Diagnostik in regulierten Märkten

Impulsvorträge

15:50 Dr. Martin Walger
Geschäftsführer, Verband der Diagnostica-Industrie e.V., Berlin

16:00 Dr. Ruedi Stoffel
Leiter Geschäfts- und Marktentwicklung, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Mannheim

16:10 Dr. Lucas Dürselen
Director Business Development & Sales, Myriad Service GmbH, Martinsried

16:20 Gemeinsame Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Ulrich Becker

17:30 Zusammenfassung der Ergebnisse/Abschluss der Veranstaltung

 

Details

Panel
Veranstaltungsort
Ansprechpartner
von-Hardenberg-Simone-2

Dr. Simone von Hardenberg