Early Determinants of Work Disability in an International Perspective | Munich Center for the Economics of Aging - MEA
Home

Publikationen

Early Determinants of Work Disability in an International Perspective

Inhalt

Erwerbsunfähigkeit  verhindert  aufgrund  von  körperlichen  oder  mentalen  Krankheiten  oder  Behinderungen  vollständig  oder  teilweise  die  Möglichkeiten  erwerbstätig  zu  sein.  Sie  führt  zu  Frühverrentung  und  dem  Bezug  von  Erwerbsminderungsrenten.  Wir  untersuchen  den  Zusammenhang  zwischen  der  Gesundheit  von  Personen  mit  Erwerbsunfähigkeit  und  dem  Bezug  von  Erwerbsminderungsrenten  in  den  USA  und  in  Europa.  Für  die  Untersuchung  wurden Daten der Schwester-Studien SHARE, ELSA und HRS harmonisiert. Den Fokus bildet die Entwicklung der Gesundheit über den Lebensverlauf hinweg bis hin zur Erwerbsunfähigkeit auf  Basis  von  Daten  zur  retrospektiven  Lebensgeschichte.  Insbesondere  untersuchen  wir  den Zusammenhang zwischen selbst eingeschätzter Erwerbsunfähigkeit und dem Bezug von Erwerbsminderungsrenten basierend auf länderspezifischen Unterschieden in den Arbeitsmarkt- und Rentensystemen. Wir analysieren die Effizienz der Systeme indem wir evaluieren wie gut Personen mit tatsächlichem Bedarf an Erwerbsminderungsleistungen versorgt werden, ohne dass  das  System  von  Personen  ohne  Einschränkungen  als  Frühverrentungspfad  ausgenutzt  wird.  Unsere  Ergebnisse  zeigen,  dass  Unterschiede  in  der  Gesundheit  einen  Großteil  der  Variation  an  selbst  eingeschätzter  Erwerbsunfähigkeit  und  dem  Bezug  von  Rentenleistungen  innerhalb der Länder erklären können. Die Variation zwischen den Ländern kann jedoch nicht durch die Gesundheitsmaße erklärt werden, sondern wird vor allem durch die Unterschiede in den Rentensystemen erklärt.

Publikationsdetails
Boersch-Supan

Axel Börsch-Supan

csm_bucher_01_c574cfaa96

Tabea Bucher-Koenen

csm_csm_felizia-12-0663-38_32615a547b_74ebc3b808

Felizia Hanemann

2017
Max Planck Institute for Social Law and Social Policy, Munich Center for the Economics of Aging (MEA)
München
Ansehen