Promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) mit Interessenschwerpunkt Sozialrecht [14-22] | Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik - MPISOC
Home

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

09.09.2022

Promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) mit Interessenschwerpunkt Sozialrecht [14-22]

Wir sind ein Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. und suchen ab sofort

promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) mit einem Interessenschwerpunkt im Sozialrecht

Ihre Aufgaben

Angestrebt ist die Mitarbeit in Institutsprojekten. Es wird zugleich die Möglichkeit zur Entwicklung eigener Projekte angeboten.

Ihr Profil

Erwartet werden eine rechtswissenschaftliche Promotion und Interesse an der Erforschung von Sozialschutzsystemen sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich, Kenntnisse anderer Sprachen erwünscht.

Unser Angebot

Die Stellen sind zeitlich auf drei Jahre befristet, eine Verlängerung um maximal weitere drei Jahre ist möglich.

Wir bieten einen Arbeitsplatz in einem gut ausgestatteten und weltweit wissenschaftlich vernetzten Institut im Herzen Münchens und in räumlicher Nähe zur Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Wir verfügen über die weltweit größte Spezialbibliothek im Sozialrecht. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Die Sozialleistungen entsprechen den Regelungen des öffentlichen Dienstes.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Daher will sie den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Es werden Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Schwerbehinderung und Angehörigen ethnischer und kultureller Minderheiten besonders begrüßt.

Ihre Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und Kopien von Zeugnissen enthalten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 14-22 bis zum 09. Oktober 2022 an:

hr (at) mpisoc.mpg.de und wu (at) mpisoc.mpg.de

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Hao-Hao Wu (E-Mail: wu (at) mpisoc.mpg.de).